Bürgerinitiative Betuwe 

so nicht!  


Wesel

 

  - Planfeststellungsbeschluss für Oberhausen 1.1
        Kein Schallschutz für Naherholungsgebiet Kaisergarten
        Forderungen zu mehr Sicherheit wurden nachträglich vom Eisenbahn-Bundesamt erfüllt.

    Weitere Einzelheiten unter: s. Anlage  (Planfetstellungsbeschluss Oberhausen)

 Planfeststellungsbeschluss für Rees-Haldern 3.1:

600 m zusätzlicher Schallschutz im Bereich des Campingplatzes an der B 8. Fast alle anderen Einwände wurden abgelehnt. Trotzdem verzichtet die Stadt auf eine Klage.

Weitere Einzelheiten unter - (LINK) Planfeststellungsbeschluss Rees-Haldern 

 https://www.eba.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/PF/Beschluesse/Nordrhein_W/51_ABS46_2_in_Rees_km_41869_45500_Strecke_2270.pdf?__blob=publicationFile&amp%3Bv=1

Planfeststellungsbeschluss für Dinslaken 1.3:

Große Bereiche im Stadtteil Hiesfeld bekommen zusätzlichen Schallschutz. Diesen hatten die Sachverständigen der Bahn im Vorfeld mit nicht nachvollziehbaren Begründungen abgelehnt.  Hier hat sich der Widerstand der Anwohner gelohnt. Die Stadt verzichtet auf eine Klage.

Weitere Einzelheiten unter - (LINK) Planfeststellungsbeschluss Dinslaken 

https://www.eba.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/PF/Beschluesse/Nordrhein_W/51_ABS_46_2_PFA_1_3_in_Dinslaken_Bahn_km_10064_16394_Strecke_2270.pdf?__blob=publicationFile&v=1

 

Planfeststellungsbeschluss für Voerde 1.4:

Alle im Forderungskatalog der BETUWE-Kommunen erhobenen Forderungen der Stadt wurden abgelehnt. Insbesondere die ersatzlose Schließung des Bahnübergangs Schwanenstraße kam gar nicht an. Der Stadtrat beschloss in der Sitzung vom 12. März 2020, dagegen vorm Bundes-Verwaltunggericht zu klagen.

Weitere Einzelheiten unter - (LINK) Planfeststellungsbeschluss _Voerde

 https://www.eba.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/PF/Beschluesse/Nordrhein_W/51_Ausbau_der_Strecke_ABS_46_2_PFA_1_4_in_Voerde_Bahn_km_16394_bis_21100_Strecke_2270.pdf?__blob=publicationFile&v=1

 

 

Hinweise zum Planfeststellungsverfahren